Jan 032019
 

Auf Einladung des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Myślibórz Tadeus Nowak waren am 28.12.18 der Vorsitzende des KFV MOL, Klaus-Peter Püschel und der Fachberater Polen Wojciech Legieza zu Gast beim Jahresausklang der polnischen Freiwilligen Feurwehr des Kreises Myślibórz in der ehemaligen Templeranlage Quartschen.

Nach einem Gottesdienst und kultureller Umrahmung fand ein gemütliches Zusammensein statt.

Neben Vertretern der staatlichen Feuerwehr und der Verwaltung waren auch das THW Seelow und die Berliner Feuerwehr zu Gast.