Dez 062018
 

Am Mittwoch, dem 05.12.2018 traf sich das hauptamtliche und ehrenamtliche Beraterteam des Projektes „Ohne Blaulicht“ zu einer Weiterbildung und Projektbesprechung auf Einladung des Kameraden Eckhard Naujocks, Projektmitarbeiter aus der FF Hoppegarten im Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Dahlwitz-Hoppegarten.
Zum Anfang waren Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes und der FF Hoppegarten und Neuenhagen eingeladen. Ihnen wurden das Projekt und die Beraterausbildung vorgestellt.
Dabei kam man sehr schnell in die Diskussion zu Themen der Führungstätigkeit und Ursachen von Konflikten innerhalb der Kameraden, zwischen Führung und Mannschaft und zu Verwaltungs- bzw. Politikverantwortlichen.
Herausgestellt wurde die Prävention, also die Vorbeugung von Konflikten durch Unterstützung bei der Führungskräfteausbildung von Juleica bis zum Führungskräftelehrgang an der LSTE.
Wichtig ist auch die Bekanntmachung des Projektes, um im Konfliktfall Hilfe von Außenstehenden zu erhalten.

Bei Bedarf steht den Feuerwehren zu Verfügung:

Ingo Bröcker-Wätzel, Leiter des Projekts „Ohne Blaulicht“
0152 54170492,   ingo.broecker@lfv-bb.de