Okt 022018
 

Am 29.09.2018 fand in Müncheberg eine Einsatzübung statt. Die Freiwillige Feuerwehr Müncheberg und die Gefahrstoffeinheit Märkisch-Oderland ( GSE MOL ) nahmen daran teil. Zuvor erfolgte eine theoretische Einweisung im Feuerwehrgerätehaus Müncheberg.

Das Übungsobjekt war die Biogasanlage der Schweinezucht KG in Eggersdorf bei Müncheberg. Angenommen wurde ein Brand im Blockheizkraftwerk.

Zur Gefahrstoffeinheit MOL gehören die Freiwillige Feuerwehr Petershagen bei Berlin, die Freiwillige Feuerwehr Altlandsberg, die Freiwillige Feuerwehr Strausberg und die Freiwillige Feuerwehr Neuenhagen bei Berlin. Einheitsführer ist der Gemeindewehrführer von Petershagen/Eggersdorf Marco Rutter.

Die GSE  sowie die Brandschutzeinheit ( BSE ) und die Schnelleinsatzgruppe -Führung ( SEG-Fü ) gehören zu den kreislichen Einheiten des Katastrophenschutzes, die von den Freiwilligen Feuerwehren gestellt werden.