Interschutz 2020 fällt aus!

 Sonstige  Kommentare deaktiviert für Interschutz 2020 fällt aus!
Mrz 172020
 

Ihr habt Fragen zur INTERSCHUTZ? Unter https://www.interschutz.de/de/news/neuer-termin/ informiert die DMAG Besucher und Aussteller aktuell. Hier werden auch Infos etwa über die Gültigkeit von Tickets veröffentlicht werden. Aktueller Sachstand hierzu: „Wir melden uns in Kürze bei Ihnen mit weiteren Informationen, ob Tickets weiterhin gültig bleiben können oder wir Ihnen die Kosten erstatten. Bei weiteren Fragen zu Ihrem Ticket wenden Sie sich bitte an unsere Ticket-Hotline unter +49 511 89-37777.“

LSTE – Lehrgangsausfall ab 16.03.2020

 Sonstige  Kommentare deaktiviert für LSTE – Lehrgangsausfall ab 16.03.2020
Mrz 132020
 

Wichtige Information !!!!

Ab sofort sind aufgrund der derzeitigen Lage alle geplanten Lehrgänge an der LSTE ab 16.03.2020 storniert.

Ich bitte um unverzügliche Weiterleitung der Information an alle Träger und vorgesehenen Teilnehmer.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag:

Birgit Richter

Lehrgangsverwaltung der Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz

Sparkasse MOL sponsert Drachen Grisu zum Trösten

 Sonstige  Kommentare deaktiviert für Sparkasse MOL sponsert Drachen Grisu zum Trösten
Mrz 012020
 

Insbesondere bei Verkehrsunfällen, aber auch bei anderen Unglücksfällen sind oft Kinder betroffen oder müssen mit ansehen wie ihren Eltern oder anderen Bezugspersonen Leid zugestoßen ist. Da ist Trost, einfühlsame Zusprache und Ablenkung erforderlich. Viele Feuerwehren, aber auch die Polizei führen zur Unterstützung auf ihren Fahrzeugen Teddys oder andere Plüschfiguren mit.

Der Hauptsponsor des Kreisfeuerwehrverbandes, die Sparkasse Märkisch-Oderland hat deshalb zur Bestückung der Einsatzfahrzeuge der FF Strausberg den kleinen Drachen Grisu zur Verfügung gestellt. Das Vorstandsmitglied Reinhard Kampmann überreichte zur Jahreshauptversammlung mehrere Exemplare davon dem Stadtwehrführer Uwe Schmidt. Die Jugendfeuerwehr bekam ein großen Drachen Grisu als Maskottchen.

Seminar für Feuerwehrchronisten in Rüdersdorf

 Sonstige  Kommentare deaktiviert für Seminar für Feuerwehrchronisten in Rüdersdorf
Feb 232020
 

Überall im Land Brandenburg betreiben die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Traditionspflege. Sie erhalten historische Feuerwehr-Gerätehäuser, restaurieren historische Feuerwehrtechnik und führen diese vor oder arbeiten die Geschichte ihrer Feuerwehr auf und verfassen eine Chronik. 

Um diese Kameraden bei ihrer Arbeit zu unterstützen, hat der Fachausschuss Brandschutz- und Feuerwehrgeschichte des Landesfeuerwehrverbandes am 22.02.2020 ein Seminar „Grundausbildung Feuerwehr-Chronist“ im Feuerwehrgerätehaus Rüdersdorf angeboten.

Ziel war es, den interessierten Kameradinnen und Kameraden in den Feuerwehren eine Hilfestellung zur Erforschung der Feuerwehrgeschichte zu geben. Die Teilnehmer sollten dabei Kenntnisse über die Entwicklung des Feuerlöschwesens, die Befähigung zur richtigen Interpretation von schriftlichen Quellen und zum Führen einer Chronik erlangen. Es wurden auch Hinweise zum Arbeiten in Archiven und anderen Einrichtungen gegeben. Jeder Teilnehmer erhielt beim Seminar auch Arbeitsmaterialien, die ihm bei seiner Arbeit unterstützt. 

Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes MOL Kamerad Klaus-Peter Püschel und der Fachausschussvorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Kamerad Patrick Richter konnten 33 Teilnehmer begrüßen. Neben Kamerad Richter waren die erfahrenen Feuerwehrhistoriker Stefan Schröter und Einhard Brosinski die Ausbilder.

Zur Mittagspause kamen zwei Kameraden mit ihren historischen Feuerwehrfahrzeugen für ein Gruppenbild der Teilnehmer vorbei.
Die Versorgung der Teilnehmer übernahm die DLRG Hennickendorf mit leckerem Essen.

Herzlichen Dank für die gute Organisation allen Helfern.

Kreisjugendfeuerwehr sucht Mitstreiter

 Sonstige  Kommentare deaktiviert für Kreisjugendfeuerwehr sucht Mitstreiter
Feb 072020
 

Ausschreibung zur Besetzung für die Funktionen „stellv. Kreisjugendfeuerwehrwarte/-innen, Leiter der Fachbereiche Bildung und Brandschutzerziehung

Sehr geehrte Jugendwartinnen und Jugendwarte,
gemäß dem Beschluss vom 23.03.2019 zur neuen Besetzung der notwendigen Funktionen in der Kreisjugendfeuerwehrleitung nach § 5 Abs. 6 der Jugendordnung der Kreisjugendfeuerwehr Märkisch Oderland sind folgende Funktionen neu zu besetzen:

1. stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart/-in
2. stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart/-in
– Fachbereichsleiter Bildung
– Fachbereichsleiter Brandschutzerziehung

Die festgelegten Fachbereichsleiter werden im März 2020 durch den Kreisjugendausschuss bestätigt.
Bei Interesse, bitten wir um eine schriftliche Bewerbung an die unten genannte Adresse bis zum 15.03.2020.

Mit freundlichen Grüßen
Björn Sprecher
Kreisjugendfeuerwehrwart Märkisch-Oderland

KJF Märkisch-Oderland
Rehfeld 16
15324 Letschin

Telefon: 01520 3582057 Email: b.sprecher@hotmail.de Homepage: www.kfv-mol.de

Letschin, den 05.01.2020