Apr 232021
 

Der Impfstab des Landes Brandenburg im Innenministerium gibt weitere Personengruppen der Priorität 3 für Corona-Schutzimpfungen frei. Damit sind ab Montag unter anderem alle Menschen über 60, aktive Einsatzkräfte der Feuerwehren und Lehrkräfte weiterführender Schulen impfberechtigt!

Geimpft wird in Impfzentren und impfenden Hausarztpraxen mit allen vorhandenen Impfstoffen.

Impftermine für die Impfzentren ( z.B. Schönefeld, Eberswalde und Frankfurt/O ) können unter der 116117 bzw. https://www.impfterminservice.de gebucht werden. Notwendig ist die vom Träger des Brandschutzes ausgestellte Bescheinigung. Siehe: