Feb 102021
 

Am Donnerstag, dem 11.2. ist der Europäische Tag des Notrufs 112. Das Europäischen Parlament, der Rat der Europäischen Union und die EU-Kommission haben 2009 den Europäischen Tag des Notrufs 112 eingeführt um an die Vorteile einer einheitlichen Notrufnummer innerhalb Europa zu erinnnern. Der Europäische Tag des Notrufs 112 wurde aufgrund der im Datum enthaltenen Zahlen: 11.2. auf den 11. Februar gelegt.

Bei Bränden, Unglücksfällen oder bei lebensbedrohlichen Unfällen und bei medizinischen Notfällen wenden Sie sich an die Feuerwehr bzw. den Rettungsdienst. Beide erreichen Sie unter derselben Nummer 112. Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl. Sie werden zur örtlich zuständigen Leitstelle geleitet. Die 112 gilt europaweit und ist kostenlos, egal ob Sie von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen.

In weniger schwerwiegenden Fällen hilft Ihnen der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 116117. Die Nummer funktioniert auch ohne Vorwahl.